4:4 gegen Pang Rosenheim 3

Sieg verpasst

Gegen die Rosenheim-Pang 3 hat die Trostberger Zweite unglücklich den Sieg vergeben. Michael Perzl konnte durch eine Ungenauigkeit seinen Freibauern nicht verwerten und musste sich mit einem Remis zufrieden geben. Aber Michael Zimmermann nahm in einem überlegen geführten Doppel-Turm-Endspiel den gegnerischen König in der Brettmitte gefangen und sorgte für die Trostberger Führung.

Simon Reisser hielt immerhin die österreichische Meisterin in Schach und erzielte ebenso ein Remis wie Favoritenschreck Lukas Knorr, der souverän den Remishafen ansteuerte.

Als dann Andreas Tag mit gutem Gespür für Endspiele nach taktischem Abtausch den zweiten Trostberger Sieg einfuhr, schien das Rennen gelaufen. Josef Hermann konnte zwar seinen Mehrbauern nicht verwandeln, aber sein Remis brachte die Trostberger 4 : 2 – Führung.

 

Bei guter Stellung lief dann jedoch Konrad Maier in eine Fesselung und musste nach Figurenverlust kapitulieren. Sven Steinberg verzichtete nach sehr gutem Spiel in gewinnträchtiger Stellung auf die Remisvariante und geriet nach einer schwer vorhersehbaren Abwicklung auf die Verliererstraße. So kamen die Rosenheimer doch noch zu einem glücklichen 4 : 4.

(Text von Michael Perzl)

Kommende Termine

27 Nov 2022
10:00AM - 05:00PM
3. Runde Oberliga
27 Nov 2022
10:00AM - 05:00PM
3. Runde - Kreisliga
27 Nov 2022
10:00AM - 05:00PM
3. Runde B-Klasse Nord

Login Form

Wer ist online?

Aktuell sind 287 Gäste und keine Mitglieder online