Die dritte Chiemgau Arena, diesmal im Schnellschachformat, wird relativ souverän vom SK Bruckmühl gewonnen. Wir wurden Dritter hinter dem Schachklub Zorneding-Pöring.
Die Einzelergebnisse:
1. Oliver Schumann (Schachklub Zorneding-Pöring, 29)
2. Steven Limbrunner (SK Bruckmühl, 26)
3. Simon Reisser (14)
4. Markus Hinterreiter (12), Benjamin Mazatis (SK Bruckmühl, 12)
6. Julius Bahner (Chiemsee, 11)
12. Gerhard Grundhammer, Klaus Herlt (6)
Hier die Ergebnisse im Detail

Solche Turniere finden jetzt jeden Sonntag Vormittag ab 10 Uhr statt. Nächstes Mal, So, 17.05, bspw. Fischer-Random-Schach und in den Wochen danach wieder die konventionelle Variante.

Die Trostberg-internen Turniere beginnen jeden Donnerstag Abend ab 19 Uhr. Diese sind bei den Terminen hier auf dieser Seite verlinkt oder auf der Trostberger Vertretung auf LiChess zu finden.

Hier wird erklärt, wie die Mitgliedschaft im Trostberger Team auf LiChess funktioniert.