Die Trostberger Schachspieler Andreas Tag, Klaus Herlt und Aldo Hartl spielten am 30. April auf dem Klimt-Schiff das 2. Schwimmende Schachturnier auf dem Attersee mit.
Während einer Attersee-Rundfahrt mit Anlegeaufenthalten in Kammer und Nußdorf wurde das Turnier in 7 Runden Schweizer System ausgetragen. Im Unterdeck und dem überdachten Oberdeck wurden am Vormittag 4 Runden gespielt. Nach einer zweistündigen Mittagspause in Nußdorf legte das Klimt-Schiff um 14.15 Uhr ab und die 70 Teilnehmer spielten am nachmittag bei leicht rauher See die verbleibenden 3 Runden.
Bei dieser schönen Panorama-Rundfahrt war es nicht so einfach sich auf das Spiel auf den 64 Feldern zu konzentrieren.
Dennoch erging es den Trostbergern sehr gut.

Klaus Herlt belegte mit 4 Punkten den guten 26. Platz.

Andreas Tag erreichte mit 4,5 Punkte den 16. Platz und konnte in seiner Kategorie einen kleinen Geldpreis gewinnen.

Aldo Hartl belegte mit 5,5 Punkte den 2. Platz und freute sich über einen Pokal mit Geldpreis.

Fazit: Ein ausgezeichnet organisiertes Turnier das Spass macht und alle zwei Jahre in schöner Umgebung stattfindet.

Endstand (70 Teilnehmer)

1. FM Ennsberger Ulrich 6,5 Pkt.
2. Hartl Aldo  5,5 Pkt.
3. Wieser Andreas Mag. 5,5 Pkt.

16. Tag Andreas  4,5 Pkt.

26. Herlt Klaus  4,0 Pkt.

Die Abschlusstabelle ist auf folgender Website einzusehen:

http://chwww.chess-results.com/tnr48836.aspx?art=1&rd=7&lan=0&turdet=YES&wi=1000


2.5.2011/Aldo Hartl


Kommende Termine

25 Apr 2019
07:00PM -
Klubabend
27 Apr 2019
08:30AM - 05:30PM
6. Schwimmendes Schnellschachturnier

Login Form

Wer ist online?

Aktuell sind 135 Gäste und keine Mitglieder online