Trostberg 2 verschaffte sich etwas Luft durch den erwarteten Sieg gegen Lohkirchen.

Nach einem Flüchtigkeitsfehler verlor Michael Perzl Dame und Spiel. Aber Tag Sergej wetzte die Scharte aus und behielt nach einer Abtauschkombination mit Dame gegen Turm die Oberhand. Mit einem Sturmlauf setzte Alfons Breu den Lohkirchner unter Druck, bis dieser entscheidenden Materialverlust nicht mehr vermeiden konnte und aufgab.

Lukas Knorr hatte zwischenzeitlich raffiniert die gegnerische Dame in eine Falle gelockt und brachte damit die Trostberger 3 : 1 in Führung. Auch Fritz Huber zeigte sich seinem Gegner im Endspiel überlegen und gewann nach sicherer Spielführung.

Einer Fata Morgana saß Konrad Maier auf, als er den falschen Endspielplan wählte und die Lohkirchner so nochmal ein Spiel gewannen. Um den Mannschaftssieg nicht zu gefährden wickelten dann Michael Fugger und Helmut Lebert ihre Partien zum Remis bzw. zum 5 : 3 – Endstand für Trostberg ab.

Kommende Termine

29 Sep 2022
06:00PM - 10:00PM
1.Runde Stadtmeisterschaft
13 Okt 2022
06:00PM - 10:00PM
1. Runde KO-Turnier
27 Okt 2022
06:00PM - 10:00PM
2. Runde Stadtmeisterschaft

Login Form

Wer ist online?

Aktuell sind 617 Gäste und keine Mitglieder online