Am letzten Spieltag der Kreisliga trennten sich Trostberg2 und Ebersberg2 mit einem leistungsgerechten 3:3 Unentschieden. Geprägt war der Schachkampf von vielen ausgeglichenen Partien, die dennoch etliche Stunden dauerten. Den Anfang machte Sergej Tag am letzten Brett, nur wenig später folgte ihm Lukas Knorr nach. Ausgeglichen waren auch die Endspiele von Vlatko Odak und Wolfgang Moser, was bei beiden ebenfalls zu einer Punkteteilung führte. Danach spitzte sich der Kampf zu, als Jörg Voggenthaler in einem Dame/Läufer-Endspiel eine Figur verlor und aufgeben musste. Doch am Spitzenbrett überspielte Stevan Sabljov seinen Kontrahenten und konnte den vollen Punkte einfahren. Durch das Unentschieden erreichte die zweite Trostberger Mannschaft den dritten Platz in der Kreisliga. Es ist der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte.

Kommende Termine

29 Sep 2022
06:00PM - 10:00PM
1.Runde Stadtmeisterschaft
13 Okt 2022
06:00PM - 10:00PM
1. Runde KO-Turnier
27 Okt 2022
06:00PM - 10:00PM
2. Runde Stadtmeisterschaft

Login Form

Wer ist online?

Aktuell sind 543 Gäste und keine Mitglieder online